Heißes Gerücht! Wird Koller neuer Rapid-Coach?

Marcel Kollers Stuhl als ÖFB-Teamchef wackelt nach dem 1:1 gegen Georgien. Doch gibt es eine überraschende Wende?

Nach dem 1:1 in der WM-Qualifikation war natürlich Teamchef Marcel Koller das Gesprächsthema Nummer eins. Bleibt der Schweizer Teamchef oder wird er in Kürze abgelöst? Eine Antwort gab es auf diese Frage nicht, allerdings machte ein heißes Gerücht die Runde im VIP-Klub des Happel-Stadions.

Wie die "Krone" berichtet soll Koller nämlich demnächst neuer Rapid-Trainer werden. Der Zeitpunkt würde passen. Goran Djuricin ist schwer angezählt, zusätzlich wartet mit Meister Salzburg am Sonntag eine sehr schwierige Aufgabe für die Grün-Weißen.

Kann Rapid das Gehalt stemmen?

Auch Koller scheint nicht abgeneigt zu sein, sich neu zu orientieren. Hinter den Kulissen sollen bereits Gespräche laufen. Für Rapid wäre Koller aber sicherlich nicht billig. Man geht von einem Jahresgehalt von 1,5 Millionen Euro aus, bleibt die Frage ob die Grün-Weißen sich das leisten wollen oder können.

Rapids Sportchef Fredy Bickel kennt Koller jedenfalls sehr gut aus gemeinsamen Zeiten bei den Grasshoppers aus Zürich. (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenSport-TippsFussballSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen