Hier bekommst du jetzt noch einen Adventkranz her

Die Adventkränze werden bei den We are Flowergirls aus Trockblumen gefertigt.
Die Adventkränze werden bei den We are Flowergirls aus Trockblumen gefertigt.We are Flowergirls
Bald ist erster Advent, Österreich befindest sich im Lockdown, die Geschäfte haben geschlossen und du hast noch keinen Adventkranz? Kein Problem.

In sechs Tagen beginnt die Adventzeit. Ja, richtig, am Sonntag, den 28. November 2021 ist der erste Advent. Das ist in sechs Tagen. Blöd nur, dass es jetzt Lockdown ist, die Geschäfte zu sind und du noch keinen Adventkranz hast? Nein, denn einmal abgesehen davon, dass Gartenbaubetriebe, die meisten auch alles dafür führen, weiterhin offen haben, gibt es auch eine ganze Fülle an anderen Möglichkeiten. Die schönste Variante: DIY Adventkränze, die direkt zu dir nach Hause kommen.

 Wieder Lockdown – die Regeln, was weiter offen bleibt >>>

DIY Adventkranz-Sets zum Bestellen

Die Adventkranz-Sets gibt es in klassischer Form mit Reisig, im modernen Lock mit Trockblumen oder man stellt sich sein Set überhaupt individuell nach Lust und Laune zusammen. So bleibt kein Wunsch offen.

Kreative Advent"kränze" basteln 

Eine andere Möglichkeit wäre natürlich, aus der Not heraus einfach einmal kreativ zu werden. Muss es denn immer ein Kranz sein? Man könnte doch auch einen Upcycling-Adventskranz machen oder einfach nur mit vier Kerzen arbeiten. Dafür braucht ihr nicht mehr als ein vier Kerzen, alte Gläser, Flaschen oder Dosen und ein bisschen Grünzeug. Hier haben wir einige Ideen für euch gesammelt:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
AdventLockdownWohnenWeihnachten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen