Hier landen Kroatiens WM-Helden in Zagreb

Trotz der Niederlage gegen Frankreich im Finale ist das Land stolz auf das Team um Luka Modric. 60.000 Fans erwarten das Nationalteam.
Der Bahnhof in der kroatischen Hauptstadt ist rot-weiß-kariert. Aus jedem ankommenden Zug steigen hunderte Fans aus und pilgern in Richtung Trg Bana Jelacica, dem Hauptplatz in Zagreb.

Um 15.23Uhr landete der Flieger mit dem kroatischen Nationalteam. Nach der Niederlage gegen Frankreich im WM-Finale war die Enttäuschung sowohl bei den Spielern als auch bei den Fans groß. Nun überwiegt aber doch die Freude über die sensationelle Leistung des Teams.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Mega-Ansturm am Hauptplatz

Bereits kurze Zeit nach dem Abpfiff posteten die Spieler Fotos auf Instagram, auf denen sie stolz ihre Silber-Medaillen präsentieren. Auch freuten sich allesamt auf die Rückkehr nach Kroatien und motivierten immer wieder die Fans dazu, dass die nach Zagreb kommen sollen. Die ließen sich nicht zwei Mal bitten.





Bereits zur Mittagszeit war der Hauptplatz voll mit jubelnden Fans, die auf ihre Helden warteten. Die Spieler werden dort aber erst gegen 17 Uhr aufkreuzen. Davor fahren sie mit einem offenen Bus eine Ehrenrunde durch die Stadt.

Interesse an Kroaten um einiges größer

Übrigens kurios: Obwohl sich auch der Weltmeister auf dem Heimflug befindet, ist die Interesse an den Kroaten vier Mal so groß. Wie "Flightradar24" twittert, verfolgen die Leute den Flug der "Vatreni" eher, als den der Franzosen.



(slo)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
ZagrebNewsFußballFußball-WMFussball-WM 2018

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen