Hier spricht Wladimir! Putin rief Russen-Coach an

Nach Russlands WM-Aus griff Wladimir Putin zum Telefon und läutete bei seinem Teamchef Stanislaw Tschertschessow durch. Das hatte er ihm zu sagen.

Ganz Russland weint nach dem bitteren WM-Aus im Elfmeterschießen gegen Kroatien im Viertelfinale – nur Präsident Wladimir Putin scheinbar nicht.

Story: Russland-Aus nach peinlichstem Elfer der WM

"Er hat mich kurz nach dem Spiel angerufen und uns für ein großartiges Spiel gratuliert", erklärte Russlands Teamchef Stanislaw Tschertschessow unmittelbar nach der bitteren Pleite. Doch der ehemalige Torhüter und Trainer des FC Tirol wollte von den Glückwünschen nichts wissen. "Ich habe ihm gesagt, dass wir enttäuscht sind. Er hat mir geantwortet, dass wir die Augen offen halten und unsere nächsten Schritte machen sollen."

Putin selbst war bei der Niederlage im Stadion nicht anwesend. Er ließ sich durch seinen Ministerpräsidenten Dimitri Medwedew vertreten – doch der brachte kein Glück...

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RusslandGood NewsSport-TippsFussballWladimir Putin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen