Hirscher-Fitnesscoach: Schussfahrt in die Pleite

Bild: GEPA / heute.at-Montage
Muskeln, Gelenke und Sehnen sind sein Revier, Sparsamkeit und Weitblick offenbar nicht sein Metier: Fitness-Guru Gernot Schweizer, der im Sommer auch Ski-Superstar Marcel Hirscher fit macht, ist pleite!
Muskeln, Gelenke und Sehnen sind sein Revier, Sparsamkeit und Weitblick offenbar nicht sein Metier: Fitness-Guru Gernot Schweizer, der im Sommer auch Ski-Superstar fit macht, ist pleite!

Der 50-jährige gebürtige Deutsche steht mit 505.550 Euro in der Kreide, der Kreditschutzverband Salzburg hat ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. Betroffen sind 60 Gläubiger, von ehemals 13 Angestellten sind in Schweizers Unternehmen noch sechs tätig. Mit ihnen soll die Firma saniert und weitergeführt werden.

Doch wie kam es so weit? Laut Schweizer verursachten Investitionen in das hochmoderne Trainingszentrum in Abtenau, Umsatzeinbußen und das Ausbleiben von Zahlungen die wirtschaftliche Schieflage. Zumindest Hirscher hat seine Rechnungen brav bezahlt.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen