Hoch zu Ross: Mit echten PS ging es zum McDrive

Kurios? Ein "Heute"-Leser sah, wie drei Frauen auf ihren Pferden durch den Drive-In ritten, um eine Bestellung beim Schalter abzugeben.

Nach der ersten Corona-Welle sperrten vereinzelt auch wieder einige McDonald's Filialen ihren McDrive wieder auf, "Heute" berichtete. Fans der Fast-Food-Kette konnten sich per Auto wieder ihre Lieblingsburger holen. Allerdings kam es auch zu Kuriositäten unter den Kunden, denn auch Fußgänger oder Radfahrer wollten nicht auf ein McMenü verzichten müssen - und gingen zu Fuß in den Drive-In.

Die Liste der kreativen Kunden geht inzwischen aber weiter. Ein "Heute"-Leserreporter entdeckte am Sonntag drei Frauen, die auf ihren Pferden in den McDrive ritten, um eine Bestellung abzugeben. "Ich hab gerade drei Pferde beim McDonald's in Deutsch Wagram entdeckt", schreibt er.

Ob es eigentlich erlaubt ist, mit Pferden in den Drive-In der Fast Food Kette zu reiten ist nicht bekannt aber es dürften bisher schon einige Reiter bedient worden sein.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rhe TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeserLeserreporterNiederösterreichMcDonald's

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen