Höchste Sandburg der Welt in Rio gebaut

Aus Sand lassen sich tolle Kunstwerke zaubern. Ein solches ist auch jene Sandburg, die das Baggerunternehmen Caterpillar am Strand von Rio de Janeiro errichtet hat. Eine Höhe von 12,59 Metern reichte für einen neuen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.

Das Unternehmen lässt gerne die Muskeln spielen und zeigt in Videos, was seine Maschinen und Mitarbeiter draufhaben. Auch das neueste Projekt ist gelungen - auf einem Strand im brasilianischen Rio wurde die höchste Sandburg der Welt errichtet.

Zwei Hydraulikbagger, ein Radlader, zwei Minibagger, ein Traktor und ein Bodenverdichter kamen zum Einsatz. 15 Tage dauerte es, aus 733 Kubikmetern Sand eine 12,59 Meter hohe Sandburg aus dem Boden zu stampfen.

Damit wurde ein neuer Weltrekord aufgestellt und im auf YouTube veröffentlichten Video "Sand Castle" festgehalten. Es war jedoch kein Werk für die Ewigkeit, denn die Bagger zerstörten das Kunstwerk danach wieder.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen