Höchster Coronazuwachs der gesamten Woche in Wien

Jugendliche auf der Wiener Donauinsel aufgenommen während des 2. Lockdowns am Donnerstag, 19. November 2020.
Jugendliche auf der Wiener Donauinsel aufgenommen während des 2. Lockdowns am Donnerstag, 19. November 2020.HERBERT PFARRHOFER
Die Bundeshauptstadt Wien verzeichnet in den jüngsten 24 Stunden 1.280 neue Coronafälle. Das ist der bisher höchste Wert der gesamten aktuellen Woche. 

1.280 neue Coronafälle stellt einen Höchstwert der laufenden Woche in Wien dar. Noch zu Wochenbeginn war die Zahl der Neuinfektionen bei 550 gelegen. Insgesamt werden am Freitag österreichweit 6.708 Neuinfektionen und 108 Corona-Tote gemeldet. Drei Frauen (45,81 und 81 Jahre alt) und fünf Männer (71, 81, 82,87 und 97 Jahre alt) sind neu verstorben.

Nachgemeldet wurden 28 verstorbene Personen, die im Zeitraum zwischen 22. Oktober 2020 bis 14. November 2020 verstorben sind. 36.490 Personen sind genesen. Gestern wurden in Wien 8.256 Corona-Tests vorgenommen, das macht insgesamt 762.133 Testungen.

 Alle 17 Sekunden stirbt in Europa jemand an Corona 

Der Tagesvergleich im Überblick

Donnerstag zählte Wien 1.188 Corona-Neuinfektionen, mehr hatte nur Oberösterreich mit 1.706. Insgesamt stiegen die Infektionen am Donnerstag im ganzen Land um beinahe 7.000 Fälle an. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle betrugt in der Bundeshauptstadt gestern 477. Zwei Frauen (89 und 74 Jahre alt) und sieben Männer (92, 82, 81, 72, 70, 66 und 59 Jahre alt) sind innerhalb von nur 24 Stunden verstorben, insgesamt in Österreich starben 62 Menschen.

Am Mittwoch verzeichnete Wien 15 Todesfälle und 1.215 neue Corona-Infektionen. Neun Frauen (92, 91, 89, 82, 81, 79, 78, 75 und 72 Jahre alt) und sechs Männer (88, 83, 75, 70, 66 und 49 Jahre alt) waren demnach verstorben. Trauriger Rekord: Österreichweit waren es am Mittwoch 109 und damit erstmals in der Coronakrise über 100 an nur einem Tag. Neben Wien verzeichneten auch alle anderen Bundesländer sehr hohe Zahlen, insgesamt über 7.000 neue Corona-Fälle. Am Montag beklagte Wien acht Corona-Todesopfer und 505 Neuinfektionen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronavirusCoronatestWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen