Leser

"Seid's ihr deppat" – Streit bei Diskonter-Sale eskalie

In mehreren Hofer-Filialen kam es im Zuge einer Rabatt-Aktion zu tumultartigen Szenen. So auch in der Wiener Donaustadt, wie ein Video zeigt.

Robert Cajic
Ein Ausverkauf in einer Hofer-Filiale eskalierte am Donnerstag völlig.
Ein Ausverkauf in einer Hofer-Filiale eskalierte am Donnerstag völlig.
Leserreporter

Unzählige Hofer-Kunden stürmten am frühen Donnerstag ausgewählte Filialen in ganz Österreich. Eine Rabatt-Aktion mit bis zu minus 50 Prozent auf Non-Food-Artikel lockte die Kundschaft an die Diskonter-Standorte – "Heute" berichtete. In der Wiener Donaustadt gab es deshalb kein Halten mehr – vor der Ankunft der Polizei mussten sich die Angestellten selber helfen.

"Seid's ihr deppat!" – Mitarbeiter dirigiert von 3-Meter-Leiter aus

Gegen 7.30 Uhr kam es zu den beunruhigenden Szenen vor der Hofer-Filiale am Dassanowskyweg im 22. Wiener Bezirk. Nachdem unzählige Kunden den Laden stürmen wollten, musste ein Mitarbeiter auf eine Leiter klettern und den Andrang regeln: "He! Stopp! Schluss ist da jetzt! Stehen bleiben!", appellierte der Mitarbeiter von oben.

Nichtsdestotrotz ging der Run auf die Verkaufshallen weiter. Ein Wiener Kunde hatte nach wenigen Augenblicken in der Menschenmasse bereits genug davon, von hinten angerempelt zu werden. "Hallo, seid's ihr deppat herst!?", schrie der Wiener und verwies darauf, dass jemand die Polizei rufen möge. Kurz darauf kamen auch Einsatzkräfte der Wiener Polizei und versuchten, die aufgebrachte Situation unter Kontrolle zu bringen – mehr dazu hier

1/7
Gehe zur Galerie
    Run auf Riesen-Rabatt-Aktion – jetzt kommt die Polizei
    Run auf Riesen-Rabatt-Aktion – jetzt kommt die Polizei
    Leserreporter

    Mit Absperrbändern wurde anfangs versucht, die Situation im Eingangsbereich unter Kontrolle zu halten. Etwas später wurde auch im hinteren Bereich "abgesperrt". "Der Ansturm der Kunden ist immens. Ich denke nicht, dass das bei anderen Filialen viel anders sein wird", so die Lesereporterin weiter im "Heute"-Talk.

    1/7
    Gehe zur Galerie
      Die Mikrowelle als echtes Schnäppchen. 39,99 statt 79,99 Euro müssen Kunden für das Produkt im Zuge des Abverkaufs hinlegen.
      Die Mikrowelle als echtes Schnäppchen. 39,99 statt 79,99 Euro müssen Kunden für das Produkt im Zuge des Abverkaufs hinlegen.
      Hofer

      In diesen Filialen gibt es "Schnäppchen-Alarm"

      Wie eingangs erwähnt, sind die Angebote ab dem 1. Juni auf wenige Filialen beschränkt. Das sind alle teilnehmenden Supermärkte in den Bundesländern:

      Wien

      • 1100 Wien, Laxenburgerstraße 137 - 139
      • 1110 Wien, Simmeringer Hauptstr. 334 - 336
      • 1220 Wien, Niedermoser Straße/Dassanow. 4A

      Niederösterreich

      • 2604 Theresienfeld, Grazerstraße 68
      • 3040 Neulengbach, Gaymühlengasse 2

      Oberösterreich

      • 4020 Linz, Unionstraße 157
      • 4320 Perg, Gewerbestraße 10
      • 4846 Redlham, Gewerbepark Ost 27
      • 4910 Ried im Innkreis, Goethestraße 1

      Steiermark

      • 8054 Seiersberg-Pirka, Maria Pfeifferstraße 8
      • 8200 Gleisdorf, Feldbacher Straße 8
      • 8280 Fürstenfeld, Körmenderstraße 25
      • 8642 St. Lorenzen im Mürztal, Dr. Reinhard Machold Straße 1
      • 8720 Knittelfeld, Kärntner Str. 69

      Kärnten

      • 9010 Klagenfurt, Waidmannsdorfer Straße 135

      Salzburg

      • 5071 Wals-Himmelreich, Franz-Brötzner-Straße 3
      • 5550 Radstadt, Forstauer Straße 2c

      Tirol

      • 6020 Innsbruck, Langer Weg 26
      • 6300 Wörgl, Salzburger Str. 53

      Vorarlberg

      • 6900 Bregenz, Heldendankstraße 29

      Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

      1/291
      Gehe zur Galerie

        Bildstrecke: Leserreporter des Tages

        1/156
        Gehe zur Galerie
          08.12.2023: <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120008456" href="https://www.heute.at/s/protest-marsch-dann-pickt-klima-shakira-vor-parlament-120008456">Protest-Marsch, dann pickt Klima-Shakira vor Parlament</a>
          Letzte Generation Österreich Twitter / Leserreporter