Holt Kühbauer nächsten St.-Pöltener zu Rapid?

Mit Taxiarchis Fountas wechselt im Sommer bereits ein Spieler vom SKN St. Pölten zum SK Rapid. Nun könnte ein Teamkollege den selben Weg gehen.

Der Transfer von Stürmer Taxiarchis Fountas von spusu SKN St-Pölten zum SK Rapid ist bereits in trockenen Tüchern. Der Grieche kommt im Sommer ablösefrei nach Wien. Dort könnte er neben Trainer Didi Kühbauer ein weiteres bekanntes Gesicht antreffen: Torhüter Christoph Riegler.

Wie "Sky" berichtet, soll der 27-Jährige das Interesse der Hütteldorfer geweckt haben. Riegler hat seine Leistungen in dieser Saison deutlich gesteigert, zudem kennt ihn Kühbauer noch aus seiner Zeit als St.-Pölten-Trainer.

Abgesehen davon wird Richard Strebinger immer wieder mit einem Wechsel ins Ausland in Verbindung gebracht wird, Riegler könnte also als Ersatz geholt werden.

Der gebürtige Niederösterreicher spielt seit 2007 für den SKN, davor verbrachte er einige Monate in der U15 von Rapid.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsSport-TippsFussballSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen