Horror-Verletzung! Barcelona-Star hat Loch im Schädel

Beim FC Barcelona ist zwar nach dem 3:0-Sieg gegen Athletic Bilbao alles im grünen Bereich, nur Mittelfeld-Spieler Rafinha wird sich an dieses Spiel wohl noch länger erinnern. Tormann Marc-Andre Ter Stegen verpasste seinem Kollegen bei einem Zusammenprall ein Loch in den Schädel.

 


Ein von Rafael Alcántara do Nascimento (@solorafinha) gepostetes Foto am 4. Feb 2017 um 14:18 Uhr




Beim ist zwar nach dem 3:0-Sieg gegen Athletic Bilbao alles im grünen Bereich, nur Mittelfeld-Spieler Rafinha wird sich an dieses Spiel wohl noch länger erinnern. Tormann Marc-Andre Ter Stegen verpasste seinem Kollegen bei einem Zusammenprall ein Loch in den Schädel.

Rafinha zeigte musste minutenlang auf dem Platz verarztet werden. Nach dem Spiel konnte er schon wieder Lächeln und präsentierte seinen Fans das riesige Cut via Instagram.



 


Ein von Rafael Alcántara do Nascimento (@solorafinha) gepostetes Foto am 4. Feb 2017 um 14:20 Uhr

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen