Huawei P40-Serie gibt es ab sofort in Österreich

Die ersten beiden neuen Huawei-Smartphones P40 und P40 Pro sind ab sofort im österreichischen Handel. Das Huawei P40 Pro+ folgt im Sommer.

Am 26. März 2020 präsentierte Richard Yu, CEO der Huawei Consumer Business Group, im Zuge einer virtuellen Pressekonferenz die neuen Flaggschiffe der Huawei P40-Serie. Der Test zeigt: Die Geräte setzen sich gegen die Konkurrenz in Sachen Kamera durch und auch bei Design, Akku und Display hat der Hersteller die Smartphone-Serie konsequent weiterentwickelt.

Das Huawei P40 Pro und das Huawei P40 sind ab sofort bei Mobilfunkanbietern und im österreichischen Fachhandel erhältlich. Beide Modelle sind in den Farben Ice White, Black und Silver Frost verfügbar. Die Pro-Version mit 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und 256 Gigabyte internem Speicher kostet 999 Euro, das P40 mit demselben Arbeitsspeicher sowie 128 Gigabyte internem Speicher 799 Euro. Das P40 Pro+ erscheint im Sommer.

Neue Technik für bessere Bilder

Die P40-Serie setzt wieder auf ein Kamerasystem, das in Kooperation mit Leica entwickelt wurde. Im P40 sind bei der Hauptkamera drei Sensoren verbaut, beim P40 Pro vier und beim P40 Pro+ gleich fünf. Ganz neu ist ein Multi-Spektrum-Farbtemperatursensor samt Algorithmus, der die Farbgenauigkeit um 45 Prozent erhöhen soll, um Hauttöne und Texturen realitätsgetreu wiedergeben zu können.

Gemeinsam mit der Huawei P40-Serie stellt Huawei außerdem den Huawei Golden Snap vor. Diese neue Galerie-Funktion kreiert mit Hilfe von AI die besten Bilder aus einem bewegten Bild. In die gesamte Huawei P40-Serie ist ein Kirin 990 5G Chipset integriert. Außerdem unterstützt die Huawei P40 Serie die Wi-Fi 6 Plus Technologie, die eine Datenübertragung mit bis zu 2.400 Mbps ermöglicht.

Smartphone in neuem Design

Das Huawei P40 Pro ist mit dem Huawei "Quad-Curve Overflow Display" ausgestattet, das das Display an allen vier Seiten halbrund um die Kanten biegt. Das sorgt für einen nahezu randlosen Look, der trotzdem ergonomischen Halt bietet. Ein verbesserter Fingerabdruck-Scanner, der direkt in das Display integriert ist, ermöglicht eine noch schnellere biometrische Authentifizierung.

Die Smartphones können gewohnt schnell geladen werden. Das Huawei P40 Pro hat einen 4.200 mAh großen Akku, das Huawei P40 verfügt über einen 3.800 mAh Akku. Die High-End-Smartphones der Huawei P40-Serie unterstützen erstmals die eSIM-Technologie für virtuelle SIM-Karten. Statt Google Services und den PlayStore gibt es die Huawei AppGallery, die täglich anwächst. Anbieter wie Facebook, WhatsApp und Co. stellen zudem schon eigene Apps für Huawei-Smartphones zur Verfügung.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
MultimediaDigitalHuaweiSmartphone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen