Hungrige Stute Rosamaria stürmte Kantine

Stute Rosamaria hat sich in die Kantine verlaufen.
Stute Rosamaria hat sich in die Kantine verlaufen.Bild: YouTube

Nach einem Pferderennen wollte ein Pferd im englischen Redcar nicht zurück in den Stall. Es hatte andere Pläne und trabte in die Kantine der Pferderennbahn.

"Es passierte nach dem Rennen auf dem Rückweg in den Stall, als das Pferd wegen einer Kamera scheute, verschwand und schließlich in der Kantine landete", schilderte Rosamarias Trainerin Julie Camacho laut der Zeitung "Sun".

Augenzeugin Amie Waugh, Tochter eines Pferdetrainers, ging kurz auf ein schnelles Getränk. "Wir hörten das Klappern", berichtete sie. Das Klappern wurde immer lauter und plötzlich war klar, warum.

Die vierjährige Stute hatte kein hochtrabendes Restaurant ausgesucht, sondern sich mit der Kantine begnügt: "Sie ist einfach glücklich in der Küche herumgestanden, dann hat sie jemand rausgelassen", erzählte Waugh. Sie hielt die kuriose Begegnung in der Küche auf Video fest.

(aj)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen