Hurensöhne? Mütter der US-Stars antworten Trump

Im Streit zwischen Spielern der National Football League und Präsident Trump schießen die Mütter einiger Athleten scharf zurück.

Die NFL und Donald Trump auf Kriegsfuß! Der Grund: Etliche Spieler der Football-League protestieren immer wieder gegen Rassismus sowie den US-Präsidenten, indem sie beim Spielen der amerikanischen Nationalhymne niederknien oder die Arme einhaken. Der 71-Jährige bezeichnete Spieler, die an den Protesten teilnehmen und die Hymne und die Flagge auf dem Spielfeld nicht ehren, als "Hurensöhne", die man feuern sollte. Eine Vereinigung von Müttern von Footballspielern (PFPMA) antwortet nun mit einem offenen Brief.

"Sie haben diese Bühne gewählt"



"Wir wollen ein positives Bild der Footballspieler als Athleten und junge Männer fördern. Es macht uns traurig, dass Präsident Trump unsere Söhne und auch uns zur Zielscheibe von aufrührerischen und angriffigen Kommentaren macht, die zu Hass und Feindseligkeit führen", beginnt das Schreiben.

Rückendeckung für Söhne



Dann der Konter: "Wir sagen Ihnen, dass dieser Plan nicht aufgeht. Wir kennen die Herzen unserer Söhne und wissen, dass sie sich weiterhin positiv als Sportler mit den richtigen Werten und moralischen Standards präsentieren werden." Die Vereinigung wendet sich weiter an Teamkameraden und auch Coaches, die hinter ihren Söhnen stehen, um in Amerika eine Veränderung zu bewirken. "Ob nun unsere Söhne knien oder mit eingehakten Armen dastehen – sie haben diese Bühne gewählt, um ihre Meinung zu Gerechtigkeit und Einheit zu zeigen."

Kritik an Ausdrucksweise



Der Brief schliesst mit den Zeilen: "Jetzt, da wir hoffentlich ihre Aufmerksamkeit haben, sollten wir mit dieser abwertenden Sprache aufhöhen. Lassen Sie uns gemeinsam einen positiven Dialog führen." Und zum Schluss noch ein Bibel-Zitat: "Wer seinen Mund und seine Zunge behütet, der behütet sein Leben vor Drangsal." (Buch der Sprichwörter, 21,23)

Den ganzen Brief in Originalsprache, den Buzzfeed veröffentlicht hat, finden Sie hier.

(gr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsSport-TippsAmerican FootballNFLDonald Trump

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen