Hütter nach Rekord-Pleite: "Mein schlimmster Tag!"

Adi Hütter erlebte mit Eintracht Frankfurt eine historische Niederlage! Nach dem 1:6 gegen Leverkusen ringt der Trainer mit der Fassung.
In der Europa League hofft Frankfurt nach dem 1:1 gegen Chelsea im Halbfinal-Hinspiel auf den Finaleinzug, in der Bundesliga zittert die Eintracht um das Champions-League-Ticket. Vier Spiele in Serie ist die Truppe von Coach Adi Hütter sieglos – und das 1:6 im Gastspiel bei Leverkusen vertieft die Sorgenfalten beim rot-weiß-roten Trainer. Denn es handelt sich um eine historische Niederlage, die Hütter ziemlich aus der Fassung bringt.

Sechs Treffer in der ersten Halbzeit eines Bundesliga-Spiels gab es zuletzt am 29. April 1978 beim 12:0 von Gladbach gegen Dortmund. Sieben Tore vor der Pause gab es in der ersten Halbzeit in der Liga-Historie noch nie. Leverkusen jubelte über einen Klubrekord – erstmals gelangen mehr als vier Tore in den ersten 28 Spielminuten.

Coach Hütter ist nicht nur angesichts der Zahlen bedient. "Das war ein rabenschwarzer Tag, einer der schlimmsten überhaupt", meinte der Vorarlberger, der nach dem Europa-League-Heimspiel gegen Chelsea sein Team auf vier Positionen durchrotiert hatte. "Sechs Tore in einer Halbzeit, so etwas habe ich noch nie erlebt. Vercoacht ist ein bisschen hart ausgedrückt. Aber ich nehme die Schuld gerne auf mich."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.


Im Kampf um das Champions-League-Ticket wird es jetzt eng. Leverkusen liegt punktegleich mit Frankfurt auf Platz fünf, ist nur wegen der schlechteren Tordifferenz auf dem Europa-League-Rang. Hütter meint dazu: "Die Chance auf die Champions League ist immer noch da und wir müssen weiter dran glauben. Die Leistung war fürchterlich, aber im Vordergrund sollte stehen, was wir bislang in der Saison geleistet haben. Die Mannschaft hat so viel Spaß gemacht und uns so viel Freude bereitet. Wir sind weiter zuversichtlich." (red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
DeutschlandNewsSportFußballBundesligaEintracht Frankfurt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen