So viele Klimatickets wurden am ersten Tag verkauft

Leonore Gewessler (Grüne) ist sehr zufrieden mit dem ersten Vorverkaufstag.
Leonore Gewessler (Grüne) ist sehr zufrieden mit dem ersten Vorverkaufstag.ROLAND SCHLAGER / APA / picturedesk.com
Jahrelange Planungen gingen am Freitag zu Ende: Seit 1. Oktober ist das neue Klimaticket erhältlich. Der erste Vorverkaufstag verlief fulminant.

Insgesamt 6.646 Tickets wurden am Freitag in Österreich verkauft, das teilte Umwelt- und Verkehrsministerium mit. "Es freut mich sehr, dass so viele in Österreich klimafreundlich und günstig unterwegs sein wollen – egal ob mit der Bahn, der Bim oder dem Bus“, sagte die erfreute Ministerin Leonore Gewessler (Grüne). 

Lange Verhandlungen mit Ostregion

Dabei sah es lange Zeit so aus, als würde die Initiative ohne Wien, Niederösterreich und Burgenland über die Bühne gehen. Erst am Donnerstag einigten sich Gewessler und die Landeshauptleute der Ostregion auf das Klimaticket. Die Gültigkeit des Tickets tritt mit 26. Oktober österreichweit in Kraft, kaufen kann man es aber schon jetzt.

Rabatt für Frühkäufer

Das reguläre Ticket ist um 1.095 Euro erhältlich, bis Ende Oktober gibt es jedoch einen Rabatt, mit dem das Klimaticket nur 949 Euro kostet. Senioren, alle unter 26 und Reisende mit Behinderung können die Fahrkarte für einen ermäßigten Preis kaufen: 699 statt 821 Euro.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account nico Time| Akt:
KlimaKlimaschutzÖffentlicher VerkehrLeonore Gewessler

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen