Sieben Verdächtige amtsbekannt

Im Drogenrausch – Teenager rasen der Polizei davon

In der Nacht auf Sonntag ist es im Innviertel zu einer wilden Verfolgungsjagd mit der Polizei gekommen. Sieben Jugendliche wurden gefasst.

Oberösterreich Heute
Im Drogenrausch – Teenager rasen der Polizei davon
Quer durch den Bezirk Braunau ist es in der Nacht auf Sonntag zu einer wilden Verfolgungsjagd gekommen.
privat

Quer durch den ganzen Bezirk: In der Nacht auf Sonntag flüchteten die Teenager im Alter von 15 bis 17 Jahren in Braunau vor der Polizei.

Es hätte eine gewöhnliche Verkehrskontrolle sein sollen. Da stieg der Lenker des Kombis plötzlich aufs Gas. Die Polizei heftete sich dem Fahrzeug quer durch den Bezirk an die Fersen.

Laut ersten Informationen der Polizei soll es sich bei den Verdächtigen um sieben Jugendliche gehandelt haben. Sie dürften im Drogenmilieu aktiv sein und sind bereits amtsbekannt.

Sowohl das Fluchtauto als auch zwei Einsatzfahrzeuge sollen bei einem Unfall beschädigt worden sein,
Sowohl das Fluchtauto als auch zwei Einsatzfahrzeuge sollen bei einem Unfall beschädigt worden sein,
privat

Kokain im Blut

Der Lenker des Fluchtfahrzeugs hatte laut "Kronen Zeitung" Kokain im Blut. Mindestens sieben Polizeistreifen waren bis spät in die Nacht im Einsatz. Die Verfolgung endete in St. Johann am Walde.

Zwei Einsatzfahrzeuge sowie das Fluchtfahrzeug wurden bei einem Unfall beschädigt – wie es dazu gekommen ist, ist noch unklar.

Die Jugendlichen, für die die Unschuldsvermutung gilt, wurden festgenommen und werden aktuell von den Beamten einvernommen.

Die Bilder des Tages

1/52
Gehe zur Galerie
    <strong>15.07.2024: Bursch (10) tyrannisiert Stadt, braucht 24-h-Aufpasser.</strong> Ein 10-Jähriger treibt seit Wochen sein Unwesen in einem Ort: Er soll unter anderem ein Feuerwehrauto gestohlen haben. <a data-li-document-ref="120047660" href="https://www.heute.at/s/bursch-10-tyrannisiert-stadt-braucht-24-h-aufpasser-120047660">Jetzt gibt es neue Details &gt;&gt;&gt;</a>
    15.07.2024: Bursch (10) tyrannisiert Stadt, braucht 24-h-Aufpasser. Ein 10-Jähriger treibt seit Wochen sein Unwesen in einem Ort: Er soll unter anderem ein Feuerwehrauto gestohlen haben. Jetzt gibt es neue Details >>>
    Matthias Lauber

    Auf den Punkt gebracht

    • Sieben Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren wurden in Braunau nach einer wilden Verfolgungsjagd mit der Polizei gefasst
    • Die Verdächtigen sind bereits amtsbekannt und sollen im Drogenmilieu aktiv sein, der Lenker des Fluchtfahrzeugs hatte Kokain im Blut
    • Sie werden derzeit von den Beamten einvernommen
    red
    Akt.
    An der Unterhaltung teilnehmen