Irrer Trick! Da lacht Messi sogar Kumpel Suarez aus

Lionel Messi konnte sich ein Lachen nicht verkneifen, als Kumpel Luis Suarez von einem fliegenden Inter-Kicker das Tor geklaut wurde.

Da legst dich nieder! Das dachte sich auch Marcelo Brozovic, der so einen Treffer von Barcelona-Star Luis Suarez verhinderte. Eine Mauer-Revolution!

Inter Mailand hat beim Champions-League-Spiel beim FC Barcelona für eine kleine Defensiv-Innovation gesorgt. Mitten drin, statt nur dabei: Kroatien-Star Marcelo Brozovic, der ein Freistoß-Tor von Luis Suarez auf kuriose Art und Weise verhinderte.

Während die obligatorische Mauer sich Suarez in den Weg stellte, legte sich Brozovic dahinter hin und machte sich breit. Der Uru versuchte es tatsächlich mit einem Flachschuss, der dann vom Hinterteil des Kroaten abgeblockt wurde.

Kurios: Suarez jubelt bei genauer Betrachtung sogar schon über sein vermeintliches Tor. Er hatte den Ball perfekt getroffen, ein gutes Gefühl. Die Mauer war wie einkalkuliert hochgesprungen. Nur mit Brozovic hatte er nicht gerechnet.

Messi muss lachen



Das amüsierte Lionel Messi. Der Superstar sah sich das Spiel mit seinem Sohn von der Tribüne aus an, weil er sich am Wochenende in der Liga gegen Sevilla am Arm verletzt hatte. Das Spiel war spannend, das zweite Tor hätte Barca viel Druck genommen. Dennoch musste Messi nach der Vereitelung der Großchance lachen. Im Video weiter oben gibt es den Beweis.

Suarez ist Messis Kumpel. Die Kreativität der Rettungsaktion wusste der Argentinier aber offenbar zu schätzen. Schön, den "Zauberfloh" trotz Verletzung glücklich zu sehen. Am Ende durfte Barca ohnehin über den 2:0-Heimsieg gegen Inter jubeln.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen