Islands Kapitän hat nun doch sein Ronaldo-Shirt

Nach dem Gruppenspiel gegen Portugal war Islands Kapitän Aron Gunnarsson zu Cristiano Ronaldo gesprintet, um sein Trikot zu ergattern, doch der portugiesische Superstar lehnte den Trikottausch ab. Nun entschädigten die Teamkollegen ihren Kapitän.

 


Ein von Gylfi Sigurdsson (@gylfisig23) gepostetes Foto am 20. Jun 2016 um 9:59 Uhr



Nach dem gesprintet, um sein Trikot zu ergattern, doch der portugiesische Superstar lehnte den Trikottausch ab. Nun entschädigten die Teamkollegen ihren Kapitän. 

Auf Instagram präsentierte Gunnarsson stolz das Ronaldo-Shirt. Allerdings ist es kein Original. Die Teamkollegen um Alfred Finnbogasson hatten zusammengelegt und ein Ronaldo-Shirt für ihren Kapitän besorgt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen