Ivo Vastic wird neuer Mattersburg-Trainer

Der SV Mattersburg gab kurz vor Weihnachten die Verpflichtung von Ivica Vastic als neuen Trainer bekannt. Er bekommt laut Vereins-Homepage vorläufig einen Vertrag bis zum Ende der Saison mit einer Option auf zwei weitere Jahre.

Der 50-fache österreichische Nationalspieler begann seine Trainer-Karriere beim FC Waidhofen/Ybbs, wo er gleich in seiner ersten Saison in der Regionalliga Ost im Spieljahr 2009/10 den Meistertitel in den Westen Niederöstrreichs holte. Danach wechselte er zur Wiener Austria, wo er zunächst als Trainer der Amateurmannschaft arbeitete und anschließend auch die Profimannschaft übernahm. Zuletzt war Vastic beim SV Gaflenz in der niederösterreichischen Landesliga engagiert, wo er zum Ende der Herbstsaison mit seiner nunmehrigen Ex-Mannschaft auf dem dritten Tabellenplatz überwinterte.

"Klare Entscheidung für Vastic"

Mattersburg-Boss Pucher ist zufrieden: "Es haben sich zahlreiche Trainerkandidaten bei uns gemeldet, wir haben dann die Liste der Kandidaten auf fünf Personen eingrenzen können und mit allen sehr gute und vor allem konstruktive Gespräche geführt. Die Wahl fiel uns extrem schwer, da nur Kleinigkeiten den Ausschlag gegeben haben. Es war jedenfalls keine Entscheidung gegen die anderen, sondern eine klare Entscheidung für Ivica Vastic als neuen Trainer."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen