Jada Pinkett-Smith löscht alle Insta-Fotos

Will Smith und Jada Pinkett Smith
Will Smith und Jada Pinkett Smith(Bild: Reuters)
Vor wenigen Wochen sorgte Jada Pinkett-Smith mit ihrem Affären-Geständnis für Aufsehen. Jetzt löschte sie alle alten Insta-Fotos.

Was ist denn bei Jada Pinkett-Smith los? Erst offenbarte sie, dass sie mit dem Freund ihres Sohnes eine Affäre hatte, jetzt löschte sie alle alten Fotos auf Instagram.

Darum entfernte sie alle Insta-Fotos

Die Enthüllung gab es nur wenig später. Jada Pinkett-Smith teilte nämlich drei neue Postings mit den Worten: "Gerechtigkeit für Breonna Taylor". Die Schauspielerin will auf diesem Weg auf den grausamen Tod der Afroamerikanerin aufmerksam machen.

Die 26-jährige Notfallsanitäterin Breonna Taylor war am 13. März durch mehrere Schüsse getötet worden, nachdem Drogenermittler mit einem Haftbefehl in ihre Wohnung eingedrungen waren – ob mit oder ohne Vorwarnung ist unklar. Die Beamten gaben an, Taylors Freund habe das Feuer auf sie eröffnet. Drogen wurden keine gefunden. Taylor wurde Medienberichten zufolge von acht Kugeln getroffen. 

Neben Pinkett-Smith fordern auch die Schauspieler Joey King, Lili Reinhart, Jennifer Lawrence und Sängerin Alicia Keys Gerechtigkeit für Breonna Taylor . 

VIP-Foto des Tages

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Jada Pinkett SmithWill Smith

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen