4:1! Bayern bleiben im Titelkampf weiter auf Kurs

Bild: imago sportfotodienst

Souveräner Sieg für Bayern! David Alaba und Co. hatten gegen Düsseldorf keine Mühe. Im Kampf um die Meisterschaft haben die Münchner die Nase vorn.

Die Bayern bleiben im Titelkampf in Deutschland souverän! Die Truppe von ÖFB-Legionär David Alaba feierte im Gastspiel bei Düsseldorf einen souveränen 4:1-(2:0)-Erfolg. Coman (15., 41.), Gnabry (55.) und Goretzka (90.+2) trafen für die Münchner, die in der Bundesliga-Tabelle damit wieder einen Punkt vor Dortmund auf Platz eins liegen. Lukebakio (89.) erzielte per Elfmeter (Handspiel von Hummels im Strafraum) den Ehrentreffer der Gastgeber vor 53.400 Fans.

Wermutstropfen für den Titelverteidiger: Goalie Manuel Neuer verletzte sich in der 52. Spielminute ohne Fremdeinwirkung. Er musste ausgewechselt werden, für ihn kam Ulreich. Wie schwer der DFB-Teamkeeper verletzt ist, steht noch nicht fest, ihm droht allerdings eine Zwangspause.

Dafür bauten die Bayern gegen Düsseldorf eine tolle Serie aus: Seit April 1991 ist der deutsche Rekordmeister gegen die Fortuna ohne Niederlage. Diese Saison setzte es zuletzt am 2. Februar (1:3 gegen Leverkusen) eine Pleite.

David Alaba spielte in der Abwehr durch. In der nächsten Runde empfangen die Bayern am Samstag (15.30 Uhr) Werder Bremen mit Martin Harnik und Leihgabe Marco Friedl. Die Norddeutschen kämpfen als Tabellen-Siebenter um einen Europacup-Platz, ein Punkt fehlt auf Hoffenheim.

(pip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen