Jetzt reagiert Red Bull auf das Gerücht um Schaub

Louis Schaub ein Bulle? Nein!
Louis Schaub ein Bulle? Nein!Bild: GEPA-pictures.com
Louis Schaub zu Rapid oder Salzburg? Nach den Hütteldorfern stellen auch die Bullen klar: Es bestehe keinerlei Interesse.

Ein ÖFB-Teamspieler auf Klubsuche! Bei Köln wurde Louis Schaub aussortiert. Besonders im Hinblick auf die bevorstehende EURO 2020 ein Tiefschlag für den 25-Jährigen.

Mit dementsprechend viel Nachdruck läuft die Klubsuche. Eine Rückkehr nach Österreich wird es vorerst aber nicht geben.

Vergangene Woche sorgten Gerüchte für Aufsehen, wonach Rapid und Salzburg Interesse an einer Verpflichtung hätten. Die Fans der Hütteldorfer reagierten euphorisch, der Traum von der Rückholaktion platzte aber schnell.

Wechselt nach Maximilian Wöber also tatsächlich ein weiterer Rapidler zum Rivalen in die Mozartstadt? Auch hierzu folgt, mit etwas Verspätung, nun ein klares Nein.

"Es gibt keinen Kontakt, und wir haben auch kein Interesse, den Spieler zu verpflichten", sagt Red-Bull-Sportchef Christoph Freund in den "Salzburger Nachrichten" über einen Wechsel nach Salzburg.

Aktuelle Gerüchte: Hamburg, Stuttgart.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussballBundesligaFC Red Bull Salzburg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen