Job im Ausland! Veilchen verlieren ihren Co-Trainer

Nestor El Maestro
Nestor El MaestroBild: Gepa Pictures/ Christian ort
Austria Wiens Co-Trainer Nestor El Maestro verlässt den Klub. Er wird Chef-Trainer in der Slowakei.

Der Mann mit dem klingenden Namen Nestor El Maestro ist neuer Chef-Trainer vom slowakischen Klub Spartak Trnava. El Maestro verlässt damit die Wiener Austria mit Saisonende. Das haben die Slowaken offiziell bekanntgegeben.

Die Austria nahm zum Abgang des Co-Trainers bisher noch nicht Stellung. Ob seine Position nachbesetzt wird, ist bis dato noch nicht bekannt.

Ab Sommer heuert El Maestro bei Spartak Tnava an, folgt dort Trainer Miroslav Karhan nach. In der Fortuna Liga, der höchsten Spielklasse des Landes, liegt der Verein auf Rang sieben.

Die Austria spielte zuletzt in der Europa-League-Quali gegen den Klub und setzte sich dabei im Elfmeterschießen durch. Dabei sei Trnava auf El Maestro aufmerksam geworden, heißt es auf der Klub-Homepage.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsSport-TippsFussballBundesligaFK Austria Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen