John Cena ist neuer WWE Champion! Y2J is back

Bild: Montage/Imago

In einem kolossalen Money in the Bank-PPV schnappte sich John Cena seinen 15. World Title. In einem brutalen 8-Mann Ladder Match besiegte er alle Mitstreiter und krallte sich die beiden Gürtel. Neuer "Mr. Money in the Bank" - Der Koffer berechtigt jederzeit zu einer Titelchance - ist Seth Rollins. Zudem feierte Chris JEricho seine Rückkehr zur WWE Alle Infos hier im Wrestling Update.

. Zudem feierte Chris Jericho seine Rückkehr zur WWE. Alle Infos hier im Wrestling Update.

Zum ersten Mal in der Geschichte der WWE wurde der World Title in einem 8-Mann Ladder Match vergeben. . John Cena, Randy Orton, Roman Reigns, Kane, Sheamus, Bray Wyatt, Cesaro und Alberto Del Rio krachten in einem brutalen Match aufeinander.

Roman Reigns teilte Spear um Spear aus, doch die Authority-Vertreter Orton und Kane schienen den Sieg sicher zu haben, als aus dem Nichts John Cena auftauchte, den beiden jeweils einen mächtigen AA verpasste und die Titel herunterpflückte. Gleich bei Raw legte sich Cena mit der Authority an und entschied sich für den "Hard Way" - Somit muss Cena beim nächsten PPV - Battleground - den Titel in einem Fatal Four Way verteidigen.

"Mr. Money in the Bank" Seth Rollins

Auch im Koffer-Ladder Match ging es hart zur Sache. Dean Ambrose und Seth Rollins prügelten wild aufeinander ein - Als Ambrose wegen einer Verletzung das Match kurzfristig verlassen musste, sah Rollins schon wie der sichere Sieger aus, aber Ambrose kam zurück um dies zu verhindern. Als Ambrose selbst nach dem Vertrags-Koffer griff, kam plötzlich Kane zum Ring und verhalf Rollins zum Sieg.

Nach dem Main-Event von Raw wäre es fast zum "Cash-In" gekommen, als Champion John Cena von Kane bewusstlos geprügelt wurde - Doch Dean Ambrose machte sein Versprechen wahr und verhinderte einen Titel-Wechsel. Solange Rollins den Koffer hat, werde Ambrose immer da sein, um ihn am Erfolg zu hindern.

Y2J ist wieder da

Es wurde ein großes Comeback eines ehemaligen Superstars und Champions versprochen, eine schwarze Limousine rollte Backstage an. In der Halle machte sich große Spannung breit - Es waren auch wieder laute "CM Punk"-Sprechchöre zu hören, doch "nur" The Miz kam heraus und prahlte, welch toller Superstar und Schauspieler er nicht sei. In die allgemeine Enttäuschung der Fans hinein, plötzlich ein Feuerwerk und die legendäre Musik von Chris Jericho ertönte. Der sechsfache Champ kam unter tosendem Jubel in die Halle und verpasste Miz einen Codebreaker. Doch die Wyatt-Family erwies sich als Party-Crasher und vernichtete Y2J.

Bad News gibt es auch für Bad News Barrett - Der Intercontinental Champion hat sich schwer an der Schulter verletzt und muss operiert werden. Daher wird sein Titel bei Battleground in einer Battle Royal neu vergeben. 

Titelwechsel bei den Divas

Nicht nur Chris Jericho feierte sein Comeback, sondern auch AJ Lee. Die Ehefrau von CM Punk überredete Divas Champion Paige zu einem Titelfight. Diesen gewann AJ nach einem Roll-Up Pin und holte sich somit "ihren" Titel wieder zurück.

Ein heißer WWE-Sommer steht bevor - Wir sind gespannt auf die neuesten Entwicklungen und halten Sie am Laufenden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen