Jorge Lorenzo holt sich MotoGP-Sieg in Le Mans

Bild: David Vincent (AP)

Jorge Lorenzo sicherte sich den Sieg beim MotoGP in Le Mans vor Valentino Rossi und Andrea Dovizioso. Weltmeister Marc Marquez konnte mit der Spitze nicht mithalten und wurde am Ende Vierter.

An der Spitze lieferten sich die Yamaha-Piloten einen heißen Kampf um den Sieg. Das bessere Ende hatte am Schluss Jorge Lorenzo für sich. In der WM verkürzt Lorenzo den Rückstand auf Leader Rossi auf 15 Punkte.

Weltmeister Marc Marquez hatte mit seiner Maschine zu kämpfen. In der heurigen Saison wird der Spanier nicht ganz mit seiner Honda warm. In der Schlussphase des Rennen kämpfte sich der Spanier aber noch auf den vierten Platz nach vorne.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen