Jung-Bullen fegen PSG aus der UEFA Youth League

Bild: GEPA pictures/ Mathias Mandl

Red Bull Salzburg steht im Viertelfinale der UEFA Youth League. In Salzburg ließ die U21-Auswahl des Bundesliga-Krösus Paris Saint-Germain mit 5:0 keine Chance.

mit 5:0 keine Chance.

Schon die erste Halbzeit entschieden die Talente des Salzburg-Nachwuchses mit 3:0 für sich. Hannes Wolf sorgte für die frühe Führung, Oliver Filip mit einem Doppelpack für die Vorentscheidung. Damit hatten die Salzburger aber noch nicht genug. In Halbzeit zwei ging es in der selben Tonart weiter. Filip vollendete seinen Hattrick. Gideon Mensah erhöhte auf 5:0.

Das Achtelfinale der Youth League wurde in einem Einzelspiel entschieden, es Salzburg wurde das Heimrecht zugelost, es gibt kein Rückspiel. Diese Teams schafften es ebenfalls bereits ins Viertelfinale: Atletico Madrid (3:2 vs Sevilla), Porto (3:0 vs Viitorul), Ajax (3:0 vs Dynamo Kiew).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen