Junuzovic mit Comeback gegen Pogatetz?

Der österreichische Fußball-Internationale Zlatko Junuzovic könnte am Sonntag sein Comeback feiern. Der Mittelfeldspieler steht bei seinem Club Werder Bremen seit Mittwoch wieder im Mannschaftstraining und darf nun mit einem Einsatz am Sonntag im Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg (Emanuel Pogatetz) spekulieren.

"Mir geht es gut. Ich konnte das Training zu großen Teilen gut durchziehen. Natürlich musste ich mich bei manchen Spielaktionen ein bisschen zurücknehmen, aber das wird auch noch", sagte der Ex-Austrianer, der aber nichts überstürzen will. "Was mit der Partie gegen Nürnberg ist, kann ich noch nicht genau abschätzen. Wir müssen die Trainingswoche zunächst abwarten und dann werde ich mit dem Trainer sprechen."

Junuzovic laborierte in den vergangenen drei Wochen an einer Stressreaktion im unteren Fußbereich, wodurch er unter anderem für die WM-Qualifikationsspiele gegen Deutschland (0:3) und Irland (1:0) ausfiel. In den entscheidenden Partien gegen Schweden (11. Oktober) und die Färöer (15. Oktober) sollte der Regisseur aber einsatzbereit sein.

(APA/red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen