K.o.-Qualifying für Bahrain doch nicht ganz vom Tisch

Am Donnerstag will die Formel-1-Kommission entscheiden, wie das Qualifying-Format für die restliche Saison aussehen wird. Angeblich gibt es Stimmen, die einen Erhalt des K.o.-Systems fordern.

Nach dem  Reinfall von Melbourne  hatten die Teamchefs geschlossen . Danach galt es als quasi fix, dass zum Format des Vorjahres zurückgekehrt wird. Allerdings fehlt noch die Zustimmung der Formel-1-Kommission, diese galt aber ebenso als fix. Doch am Tag der Entscheidung häufen sich nun die Gerüchte, dass die Mitglieder der Kommission den Vorschlag nicht einfach abnicken werden.

Laut einem Bericht von "Motorsport.com" wollen sich innerhalb der Kommission einige für den teilweisen Erhalt des K.o.-Formats einsetzen. Es wird überlegt, dass K.o.-System im Q1 und Q2 beizubehalten und dafür das Q3 im alten Modus abzuhalten. Im Laufe des Tages soll eine endgültige Entscheidung fallen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen