Ratte attackiert Taube und erlebt böse Überraschung

Auf den Straßen New Yorks kommt es zu einem spektakulären Kampf zwischen einer riesigen Ratte und einer Taube.

Diese Aufnahmen gleichen einem Kampf der Giganten. In New York hat offenbar eine Ratte eine Taube überfallen. Der Vogel flattert in Panik wild herum, und hackt mit dem Schnabel auf den Kanalbewohner ein. Doch alle Gegenwehr scheint vergebens, zu fest hatte sich die Ratten im Bein der Taube verbissen.

Dann geschieht das völlig Unerwartete: Plötzlich geht ein Passant dazwischen und drischt mit einem Tretroller auf die Ratte ein. Völlig verängstigt über den plötzlichen Angriff sucht das Nagetier panisch das Weite. Auch die Taube humpelt davon. "Bist du am Leben?", schreit der Mann hinter der Kamera dem Federvieh noch nach.

Seine Aufnahmen teilte er später auf Twitter und sorgte damit für erhitzte Gemüter. Schon mehr als zwei Millionen Male wurde der Clip angesehen. Die User sind sich einig, dass New Yorker Tiere offenbar aus härterem Holz geschnitzt sind. 

"Habt ihr gesehen, wie der Mann auf die Ratte eingeschlagen hat und sie weiterläuft, als wäre nichts gewesen? Ja, Ratten aus New York sind anders", schreibt etwa ein Kommentator. Eine Nutzerin fügt verwundert hinzu: "Ich weiß nicht, ob ich besorgter darüber sein soll, dass die Ratte die Taube angegriffen hat, oder dass die Ratte den Roller-Angriff überlebt hat."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
RattenNew YorkTiereTiervideosStadt- und Wildtiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen