Kanada krönt sich zum 26. Mal zum Eishockey-Weltmeis...

Die Titelverteidigung ist geglückt. Das kanadische Eishockey-Nationalteam feierte am Sonntagabend mit einem 2:0-Finalsieg über Finnland den 26. WM-Titel. Die "Ahornblätter" überzeugten dabei besonders mit einer starken Defensivleistung über mehr als zwei Drittel.

Die Titelverteidigung ist geglückt. Das kanadische Eishockey-Nationalteam feierte am Sonntagabend mit einem 2:0-Finalsieg über Finnland den 26. WM-Titel. Die "Ahornblätter" überzeugten dabei besonders mit einer starken Defensivleistung über mehr als zwei Drittel. 

Denn nach der Führung durch den erst 19-jährigen Connor McDavid (12.) machten die Nordamerikaner hinten dicht, ließen kaum Chancen der bislang ungeschlagenen Finnen zu. Die Entscheidung gelang Matt Duchene mit einem Empty Net-Goal in der Schlusssekunde. 

Einen versöhnlichen Abschluss lieferte das russische Nationalteam. Vor heimischem Publikum setzte sich die "Sbornaja" im Spiel um den dritten Platz gegen die USA mit 7:2 durch.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen