Kandidat für Tor des Jahres: Katlego Mphela

In wenigen Tagen prämiert die FIFA das Tor des Jahres mit dem Puskas-Preis. Unter anderem wurde der Südafrikaner Katlego Mphela mit seinem Freistoßtreffer beim Confederations Cup nominiert.
Am Montag wissen wir endlich, wer das weltbeste Tor des Jahres erzielt hat und den erstmals vergebenen Puskas-Preis einheimst. Auf Heute.at konnten Sie in den vergangenen Tagen bereits acht der zehn Tore, die von der FIFA nominiert wurden, bestaunen. Jetzt folgt der neunte Treffer.

Torschütze war Katlego Mphela. Für das südafrikanische Nationalteam erzielte der 25-Jährige am 28. Juni 2009 einen wunderbaren Treffer. Der Südafrikaner knallte das Leder bei einem Freistoß aus gut 30 Metern unhaltbar in die Maschen. Südafrika verlor das Spiel gegen Spanien dennoch mit 2:3.

Hier ist das Tor von Katlego Mphela:

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen