Kantersiege für Manchester City und Arsenal

Bild: Rui Vieira (AP)
Manchester City und Arsenal London marschieren im Gleichschritt an der Tabellenspitze voran. Die beiden Topklubs fuhren am Samstag Auswärts-Kantersiege ein. Im Abendspiel schloss auch der FC Liverpool mit einem Sieg mit vier Toren zur Tabellenspitze auf.
marschieren im Gleichschritt an der Tabellenspitze voran. Die beiden Topklubs fuhren am Samstag Auswärts-Kantersiege ein. Im Abendspiel schloss auch der FC Liverpool mit einem Sieg mit vier Toren zur Tabellenspitze auf.
Beim klaren 4:0 der "Skyblues" bei West Brom trugen sich Sergio Aguero (19., 28.) und Ilkay Gündogan (79., 90) jeweils als Doppeltorschütze in die Scorerwertung ein. Stadtrivale Manchester United kam im Heimspiel gegen Burnley nicht über ein torloses Remis hinaus. 

Arsenal London feierte in der Schlussphase einen klaren 4:1-Erfolg in Sunderland. Dabei brachte Alexis Sanchez die "Gunenrs" in Front (19.). Nachdem Defoe vom Elfmeterpunkt ausglich (65.), machte Olivier Giroud mit einem Doppelpack alles klar (71., 76.). Den Schlusspunkt setzte Sanchez mit seinem zweiten Treffer in der 78. Minute.

Der FC Liverpool feierte einen kuriosen 4:2-Erfolg bei Crystal Palace. Die zweimalige Führung der "Reds" durch Can (16.) und Lovren (21.) glich McArthur mit einem Doppelpack aus (18., 33.). Für die neuerliche Führung sorgte Matip in der 44. MInute. Im zweiten Durchgang machte Firmino alles klar (71.). 

Mit Christian Fuchs in der Startformation holte Leicester City ein 1:1 bei den Tottenham Hotspur. Janssen vom Elfmeterpunkt (44.) und Musa (48.) trafen. Bei den Spurs stand Kevin Wimmer einmal mehr nicht im Kader. Mit Sebastian Prödl gewann Watford mit 1:0 gegen Hull City.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen