Karius! Frankreich-Goalie erntet bösen Spott im Netz

Frankreich-Goalie Hugo Lloris hatte im WM-Finale gegen Kroatien einen heftigen Aussetzer. Von den Fans erntet er bösen Spott mit einem Vergleich.
Frankreich zeigt im WM-Finale gegen Kroatien eine starke Leistung, doch Goalie Hugo Lloris leistete sich einen bösen Aussetzer. Mit einem Geschenk ermöglichte er den Kroaten das zweite Tor im Endspiel. Schon während der Partie erntete der Schlussmann dafür bösen Spott.

Auf Twitter wird Lloris mit Loris Karius verglichen. Zur Erinnerung: Der Liverpool-Goalie schenkte Real Madrid mit zwei bösen Patzern im Champions-League-Finale den Titel. Da bietet sich ein Vergleich der Goalie-Pannen natürlich an. Hier einige Tweets über den Aussetzer.





CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.







(heute.at)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
RusslandNewsSportFußballWeltmeisterschaftNationalmannschaft FrankreichFußball-WMFussball-WM 2018

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen