Katze genießt Flug als blinder Passagier

Pilot Romain Jantot traute seinen Augen nicht, als er während eines Fluges mit seinem Leichtflugzeug kurz nach links blickte und dabei eine Katze entdeckte, die sich als blinder Passagier in eine der Tragflächen verkrochen hatte.
Jantot war mit einer Passagierin in Kourou, Französisch-Guayana, gerade zu deren Jungfernflug aufgebrochen, als er den pelzigen Fluggast erblickte. Die Katze dürfte es sich vor dem Start im Flügel gemütlich gemacht haben und erst während des Fluges den Ernst ihrer Lage entdeckt haben.

Doch sie scheint die Zugluft und die gute Aussicht zu genießen. Gemütlich lehnt sie mit den Vorderpfoten am Gestänge der Tragfläche und beobachtet die Vorgänge. Nach geglückter Landung ist die Katze nun das Maskottchen der Flugschule.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen