Katze kam in USA mit zwei Köpfen zur Welt

Im US-Bundestaat Oregon hat vergangene Woche ein biologisches Kuriosum das Licht der Welt erblickt. Eine Katze mit zwei Gesichtern. Tiere, die mit solchen Missbildungen zu Welt kommen, sind normalerweise nicht überlebensfähig. Im Fall der kleinen "Deucy" könnte das allerdings anders sein.

Im US-Bundestaat Oregon hat vergangene Woche ein biologisches Kuriosum das Licht der Welt erblickt: Eine Katze mit zwei Gesichtern. Tiere, die mit solchen Missbildungen zu Welt kommen, sind normalerweise nicht überlebensfähig. Im Fall der kleinen "Deucy" könnte das allerdings anders sein.

Katzen-Mami Stephanie Durkee brachte die Kleine unmittelbar nach der Geburt zu einem Tierarzt, um sie untersuchen zu lassen. Und siehe da: der Arzt attestierte der Baby-Mieze einwandfreie Gesundheit.

Nur wenige Tiere mit einer solchen Missbildung, die in der Natur häufiger vorkommen als man glauben würde, überleben länger als wenige Tage nach der Geburt.

Die Besitzerin will "Deucy" auf jeden Fall behalten. Deren echte Mutter hat den ungewöhnlichen Nachwuchs nämlich kurz nach der Geburt verstoßen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen