Kein Schnee in Zagreb - Bormio springt ein

Aufgrund von Schneemangel wurden am Samstag die beiden Weltcup-Slaloms in Zagreb abgesagt. Als Ersatzort wurde nun der Austragungsort der Alpinen Ski WM 2005, Bormio, bestimmt. Bereits am Sonntag wird im italienischen Skiort die traditionelle Abfahrt zwischen Weihnachten und Neujahr ausgetragen.

 

Das Rennen hatte in den vergangenen Jahren immer zehntausende Zuschauer angelockt. Am 4. (Damen) bzw. 6. Jänner (Herren) hätten die Rennen stattfinden sollen. Jedoch herrschen derzeit Plusgrade in der kroatischen Hauptstadt. Eine Aussicht auf einen Temperatursturz gibt es nicht.

Der Internationale Skiverband (FIS) hat nun die wetterbedingt in Zagreb abgesagten Weltcupslaloms nach Bormio vergeben. Am 5. Jänner steigt der Damen-Slalom (Beginnzeiten offen) und am 6. Jänner wird wie geplant unter Flutlicht (14.45/18.10 Uhr) der Herrenslalom über die Bühne gehen..

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen