Keine Garantie

Bild: GEPA
Das Spiel Belgien gegen Portugal wird nicht abgesagt, es wird verlegt. Gut so, das Leben und der Sport müssen weiter gehen. Eine Sicherheitsgarantie wird es angesichts der weltweiten Terrorbedrohung in naher Zukunft aber nicht geben.
So traurig es ist, aber eine Spielabsage zu viel ist besser, als eine zu wenig. Rund 1.000 Kilometer entfernt von Brüssel bereitet sich unser Nationalteam auf die Heimspiele gegen Albanien und die Türkei vor. Die Probleme dabei sind vergleichsweise gar keine: Wer spielt? Wer verteidigt? Wer schießt die Tore?

Bei letzterer Frage ortet Fitness-Chef Roger Spry ein Defizit. Er meint, Österreich sei zu abhängig von Janko. Das sehe ich nicht so. Im Gegenteil: Mit Arnautovic, Harnik, Alaba und Junuzovic haben wir ein Stamm-Quartett, das aus dem Spiel jederzeit für Tore gut ist. Wer hat das noch?

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen