Keiner lernt im ÖSV von Marcel Hirscher

Bild: marcgirardelli.com
In Kranjska Gora wird Marcel Hirscher am Wochenende den Gesamtweltcup-Sieg fixieren - zum fünften Mal in Serie.

In Kranjska Gora wird Marcel Hirscher am Wochenende  den Gesamtweltcup-Sieg fixieren – zum fünften Mal in Serie.

Die Lücke zu seinen Teamkollegen im ÖSV wurde in dieser Zeit größer. So groß, dass die ÖSV-Herren um den Nationencup zittern. So groß, dass jetzt auch ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel die Läufer kritisiert.

Fakt ist: Hirscher im Team zu haben ist der größte Vorteil. Keiner hat es leichter als die Österreicher. Vom Besten zu lernen – so funktioniert der Sport, so entstehen Sieger. Zu meiner Zeit trainierten 15 Teams in jenem Skigebiet, wo Ingemar Stenmark gerade war.

Warum kupfert kein Teamkollege vom Dominator Hirscher ab? Für mich gibt es nur zwei Gründe: Sie haben Angst vor ihm wie das Kaninchen vor der Schlange. Oder sie  nehmen ihren Job nicht ernst.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen