Kenia: Todesdrama um Marathon-Olympiasieger

Der Marathon-Olympiasieger von 2008 ist tot: Samuel Wanjiru (24) starb bei einem Sprung vom Balkon seines Hauses. Seine Gattin soll den Athleten zuvor mit einer anderen Frau im Bett erwischt haben.
Das Todesdrama ereignete sich am Sonntag in der Stadt Nyahururu im Norden Kenias: Laut einem Polizeisprecher wurde Wanjiru von seiner Frau Triza Njeri beim Liebesspiel mit einer anderen Frau entdeckt. Sie soll ihren untreuen Ehemann daraufhin ins Schlafzimmer gesperrt haben.

Der Marathonläufer sprang daraufhin vom Balkon - ob in selbstmörderischer Absicht oder weil er seine Frau zur Rede stellen wollte, wird noch ermittelt.

Medienberichten zufolge hatte der erfolgreiche Athlet in seinem Privatleben mit Skandalen zu kämpfen. Seine Gattin und ein Wachmann hatten eine Anzeige zurückgezogen, nachdem sie von Wanjiru angegriffen worden waren. Der 24-Jährige hätte sich wegen des Vorfalls in der kommenden Woche dennoch vor Gericht verantworten müssen: Er hatte während des Streits zur Kalaschnikow gegriffen.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen