Kevin Hart scherzt über Corona-Erkrankung

US-Komiker Kevin Hart (re.), hier an der Seite von Dwayne Johnson in "Jumanji: The Next Level", sprach erstmals über seine Corona-Erkrankung.
US-Komiker Kevin Hart(re.), hier an der Seite von Dwayne Johnson in "Jumanji: The Next Level", sprach erstmals über seine Corona-Erkrankung.Sony Pictures Entertainment
Weil er "nicht so berühmt" sei wie ein erkrankter Hollywood-Kollege, behielt Comedystar Kevin Hart sein positives Testergebnis lieber für sich.

Bei seinem Auftritt in einer Comdey-Show sprach US-Schauspieler Kevin Hart (41, "Mein Bester & Ich") laut "PageSix" zum ersten Mal über seine Corona-Erkrankung. Im vergangenen September hatte sich der Komiker bei einem Auto-Unfall in Los Angeles schwer verletzt und musste deshalb seine Auftritte in Filmen stark reduzieren. Und auch 2020 wurde seine Gesundheit erneut in Mitleidenschaft gezogen.

Kevin Hart hielt lieber dicht

Der Schauspieler, der neben Kraftpaket Dwayne "The Rock" Johnson (48) das Publikum in den "Jumanji"-Filmen zu Lachstürmen hinriss, war bereits im Frühjahr positiv auf das Coronavirus getestet worden. Doch wie er während seines Auftritts verriet, behielt er das Testergebnis zunächst lieber für sich. Im Gegensatz zu einem ganz bestimmten Kollegen, der seine Erkrankung als einer der ersten Hollywood-Größen öffentlich machte. "Das Problem an der Sache ist, dass ich es ungefähr zur selben Zeit wie Tom Hanks bekommen habe", erinnert sich Hart und fügt ironisch hinzu: "Und ich konnte es nicht sagen, weil ich nicht so berühmt bin wie er."

Tom Hanks (li.) und seine Frau Rita Wilson machten ihre Corona-Erkrankung im März 2020 öffentlich, sind aber inzwischen wieder gesund.
Tom Hanks (li.) und seine Frau Rita Wilson machten ihre Corona-Erkrankung im März 2020 öffentlich, sind aber inzwischen wieder gesund.Photo Press Service

Oscarpreisträger Tom Hanks (64, "Forrest Gump", "Philadelphia") und seine Frau Rita Wilson (63, "Schlaflos in Seattle") hatten sich im März mit dem Virus während ihres Aufenthaltes in Australien angesteckt. Gemeinsam standen sie für ein Filmprojekt vor der Kamera, mussten aber aufgrund ihrer Erkrankung in Quarantäne. Nach ihrer Genesung kehrten sie in die Vereinigten Staaten zurück, wo sie sich nach wie vor für die Bekämpfung von Covid-19 engagieren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Kevin HartTom Hanks

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen