Kitzbühel 2020: Das Ski-Wochenende live im TV

Copyright: KSC
Copyright: KSCBild: zVg
Das Ski-Wochenende des Jahres steht vor der Tür. Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel, die zum 80. Mal ausgetragen werden. Ein Highlight auch für alle Ski-Fans im TV. Hier ein Überblick.
Den Start ins Ski-Spektakel gibt es schon am Mittwochnachmittag. ORF 1 zeigt um 17.30 Uhr eine Zusammenfassung des ersten Trainings auf der berüchtigten Streif.

Einen besonderen Blick hinter die Kulissen gibt es dann ab 20.15 Uhr. In ORF 1 läuft die 2015 entstandene Dokumentation "Streif – One Hell of a Ride", die einen Blick hinter das Ski-Spektakel des Jahres ermöglicht.

Training am Donnerstag



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Am Donnerstag überträgt ORF 1 dann das Abschlusstraining (11.05 Uhr). Oliver Polzer kommentiert mit dem Experten Armin Assinger, Hans Knauß ist der Kamerafahrer. Um 21.05 Uhr läuft anlässlich des 80. Hahnenkamm-Wochenendes die Dokumentation "Mythos Hahnenkamm". Donnerstag und Freitag sendet "Guten Morgen Österreich" auf ORF 2 live aus der Gamsstadt.

Super-G am Freitag



Ab Freitag wird es dann so richtig sportlich. Die Übertagung des Super-G in ORF 1 startet um 11 Uhr. Ab 18 Uhr wird das Rennen dann analysiert und die Siegerehrung übertragen. In Deutschland überträgt die ARDsowie Eurosport 2.

Abfahrt am Samstag



Das Abfahrts-Spektakel steigt dann am Samstag. Ab 10.55 Uhr überträgt ORF 1 live aus der Gamsstadt. Auch Eurosport 1 und die ARDzeigen das Abfahrts-Spektakel live. Ab 18 Uhr folgen auf ORF 1wieder Analyse und Siegerehrung aus dem Zielraum der Streif.



Slalom am Sonntag



Das Kitzbühel-Wochenende beschließt der Slalom auf dem Ganslernhang am Sonntag (1. Durchgang ab 10 Uhr, zweiter Durchgang ab 12.45 Uhr). Moderator Rainer Pariasek analysiert mit Benni Raich, Experte und Kamerafahrer ist Thomas Sykora. Weiters übertragen die ARDund Eurosport 2.

In einem "Sport am Sonntag Spezial" blicken dann Ernst Hausleitner und Benni Raich ab 18 Uhr in ORF 1 auf das Wochenende zurück. Die Party-Highlights abseits der Skipiste gibt es in den Seitenblicken am Samstag und Sonntag, jeweils 20.05 Uhr, in ORF 2.

Das Kitzbühel-Programm



Donnerstag:Abschlusstraining, 11.30 Uhr

Freitag: Super-G, 11.30 Uhr

Samstag:Abfahrt, 11.30 Uhr

Sonntag: Slalom, 10.30 Uhr und 13.30 Uhr



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
KitzbühelSportWintersportSki alpin