Verletzung! Max Franz schwingt im U-Hakerl ab

Muss Max Franz um die Ski-WM bangen? Im U-Hakerl von Kitzbühel erwischte der Kärntner einen Schlag auf seine Ferse und musste abbrechen.

Kitzbühel war für Max Franz keine Reise wert. Schon nach wenigen Renn-Sekunden musste der Kärntner abschwingen. Im gefürchteten U-Hakerl spielte seine Ferse nicht mehr mit.

Da war wohl ein heftiger Schlag zu viel dabei. Max Franz musste seine Streif-Abfahrt schon im oberen Teil abbrechen.

Der Kärntner sah das Ziel nicht, griff sich nach der selektiven Passage ans linke Bein. Auch sein Kollege Hannes Reichelt meint: "Das hat nicht gut ausgesehen!"

Kurz vor der Ski-WM in Aare wäre eine Verletzung von Franz doppelt bitter.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsWintersport

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen