Kommentar von Frenkie Schinkels: "Der Jogi-Faktor"

Vier Mannschaften, ein großer Traum: Wer holt den EM-Titel? Jogi Löw könnte für die Deutschen den Unterschied ausmachen. Von allen Teamchefs ist er derzeit am besten in Form. Alles, was er angreift, wird zu "Schwarz-Rot- Gold". Gegen die Griechen brachte Jogi drei Neue - viel Risiko, er wurde dafür belohnt.
Vier Mannschaften, ein großer Traum: Wer holt den EM-Titel? Jogi Löw könnte für die Deutschen den Unterschied ausmachen. Von allen Teamchefs ist er derzeit am besten in Form. Alles, was er angreift, wird zu "Schwarz-Rot- Gold". Gegen die Griechen brachte Jogi drei Neue – viel Risiko, er wurde dafür belohnt.

Deutschland ist extrem schwer berechenbar. Gegen Italien wird Löw die Karten wieder neu mischen. Ich denke, dass Podolski weiter die Bank drücken wird und Müller in die Startelf zurückkehrt. Spanien hat "meine" Franzosen rausgehauen. Oder besser: Nasri und Co. zerstörten sich wieder einmal selbst. Qualität hui, Teamleistung pfui – dass das auch bei dieser EM nicht funktioniert, haben schon die Holländer bewiesen.

Die Spanier spielen so, wie Sex nicht sein sollte: ohne Höhepunkte! Mir behagt das System ohne echte Sturmspitze nicht. Im Halbfinale geht es gegen Portugal. In dieser Mannschaft ist die Erfolgsformel ganz einfach: Ronaldo gut, Portugal gut, Ende gut – alles gut!

Frenkie Schinkels
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen