Kroatien-Teamchef verrät seine Pläne für die Zukunft

Auf die Euphorie folgt die Planungsphase! Wie geht es bei Vize-Weltmeister Kroatien weiter? Teamchef Zlatko Dalic hat eine Entscheidung getroffen.

Mit dem Einzug in das WM-Halbfinale schrieb Kroatien bei der Endrunde in Russland Fußball-Geschichte. Doch wie geht es nach dem großen Erfolg mit dem Nationalteam weiter? Teamchef Zlatko Dalic überlegte lange, wie seine Zukunft aussieht. Jetzt hat er die Entscheidung getroffen.

Das plant Dalic



Und die dürfte den Fans gefallen. Denn der 51-Jährige stellt nun klar, dass er weiterhin an der Seitenlinie stehen wird. Nach einem Treffen mit Verbandspräsident Davor Suker erklärte er, seinen Vertrag verlängern zu wollen. Offen sind noch einige kleine Details, zum Beispiel die Vertragsdauer und "formale Entscheidungen". Die sollen auf der nächsten Sitzung des Verbands-Exekutivkomitees besprochen werden.

EM 2020

Suker ist froh, dass sich der Teamchef zur Fortsetzung seiner Tätigkeit entschieden hat – und hofft auf eine ebenso starke EM 2020: "Ich freue mich sehr darüber, dass wir ein offenes Gespräch über Dinge geführt haben, die verbessert werden können, und dass wir gemeinsam neue Siege anstreben." (heute.at)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nationalmannschaft KroatienGood NewsSport-TippsFussballNationalmannschaft Kroatien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen