Kurios! Arsenal-Goalie wird Chelsea-Sportdirektor

Petr Cech
Petr CechBild: Kein Anbieter/imago sportfotodienst
Petr Cech macht nach dem Europa-League-Finale einen fliegenden Wechsel. Der Arsenal-Tormann kehrt zu seiner alten Liebe Chelsea zurück.
Nur eine Woche vor dem Europa-League-Finale zwischen Chelsea und Arsenal kommt es zu einem kuriosen Deal. Noch-Arsenal-Tormann Petr Cech wird nämlich kommende Saison Sportdirektor bei Gegner Chelsea.

Der Tscheche beendet im Sommer seine aktive Karriere und wagt den fliegenden Wechsel zu seinem ehemaligen Klub. Seit November 2017 ist die Position des Sportdirektors bei den Blues vakant, der 37-Jährige wird diesen Job wieder reaktivieren.

Vor seinem Engagement bei Arsenal im Sommer 2015 stand Cech in 494 Spielen für Chelsea im Tor. und gewann 2012 mit den Blues die Champions League. (pip)

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.



TimeCreated with Sketch.; Akt:
SportFußball

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren