Kurioses Flugzeug-Duell um Arsenal-Coach Wenger

Bild: imago sportfotodienst

Während des Duells zwischen West Bromwich Albion und dem FC Arsenal stand eine Person wieder im Mittelpunkt. Cheftrainer Arsene Wenger spaltet die Fans der Gunners in zwei Lager. Besonders kurios: Beide Seiten hatten offenbar die gleiche Idee, um ihre Position klarzustellen.

Während des Duells zwischen West Bromwich Albion und dem FC Arsenal in derstand eine Person wieder im Mittelpunkt. Cheftrainer Arsene Wenger spaltet die Fans der Gunners in zwei Lager. Besonders kurios: Beide Seiten hatten offenbar die gleiche Idee, um ihre Position klarzustellen.

Über dem Hawthorns-Stadium kreisten zwei Klein-Flugzeuge mit jeweils einer Botschaft. Ein Flieger forderte Wenger Out - Also das Ende für den Franzosen als Arsenal-Manager. Doch auch die Pro-Wenger Supporter haben ein Flugzeug gemietet. "In Wenger we trust", forderte das andere Arsenal-Lager.

Das anschließende Spiel verschaffte den Wenger-Gegnern jedenfalls gewaltigen Rückenwind. Zu Gast bei West Brom kassierten die Gunners eine 1:3-Abfuhr. Ein weiterer Ausrutscher, das Rennen um die Champions-League-Plätze scheint der Mannschaft von Wenger immer mehr zu entgleiten.

Die Aktion sorgte natürlich im Internet für Lacher. Auf Twitter gab es zahlreiche Reaktionen.

As it stands it's all level on and off the pitch. Thoughts on the half?
— ArsenalFanTV (@ArsenalFanTV)


Second half should be interesting but I'm off to Goodison
— Tony (@Azcargo1962)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen