Kurz spricht überraschend zur Corona-Lage in Österreich

Bundeskanzler Sebastian Kurz
Bundeskanzler Sebastian KurzHELMUT FOHRINGER / APA / picturedesk.com
Das Corona-Trio der heimischen Spitzenpolitik tritt um 14.15 Uhr überraschend vor die Presse. Kanzler Kurz und Co. sprechen zur aktuellen Corona-Lage.

Jetzt wendet sich die Regierung an die Österreicher! Im seit Tagen schwelenden Streit mit Tirol und die dort grassierende Südafrika-Variante des Corona-Virus gibt es heute ein Update von Bundeskanzler Sebastian Kurz, Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer. Wie "Heute" erfuhr, sind in Tirol Sperrbezirke geplant. Wollen Bewohner aus diesen Regionen "ausreisen", müssen sie vorher einen negativen Corona-Antigentest vorweisen. Genau diesen Modus operandi hatte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) bereits in der ZiB 2 am Montagabend angekündigt

Neue Grenz-Regelung erwartet

Klare Worte werden auch im schwelenden Grenz-Disput mit Bayern erwartet. CSU-Generalsekretär Markus Blume hatte die Lockerungen in Österreich bereits Dienstagvormittag kritisiert und eine Grenzschließung in den Raum gestellt. Gut möglich, dass Österreich dem jetzt zuvorkommt. Daher ist auch der Polizei-Minister Nehammer erstmals seit vielen Wochen wieder bei einem Corona-Medientermin dabei. "Heute"-Recherchen zufolge wird auch festgelegt, wie die Ausreisen aus Tirol in andere Bundesländer gehandhabt werden.

Südafrika-Variante verbreitet

Wie jetzt bekannt wurde, konnte durch Sequenzierung die südafrikanischen Mutation (B.1.351) nun auch in einer steirischen Kaserne nachgewiesen werden. Erste profunde Experten hinterfragen daher schon die nun erfolgte "Lockdown-Lockerung"; Tirol und Salzburg haben indes rigide Zweitwohnsitz-Kontrollen zur Eindämmung der Pandemie ventiliert. Keine Entspannung gibt es auch auf der Zahlen-Front. Die Positiv-Befunde stiegen am Dienstag verglichen mit Montag wieder an und sind nach wie vor deutlich vierstellig. Muss die Regierung also nachschärfen? Alle Infos dazu HIER >>

Die Pressekonferenz von Kanzler Kurz findest du jetzt HIER LIVE >>>

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
CoronavirusCoronatestVirusSebstian Kurz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen