Kvitfjell-Abfahrt: Reichelt Schnellster im Training

Hannes Reichelt war beim ersten Abfahrtstraining von Kvitfjell nicht zu schlagen. Striedinger und Neumayer überraschten.

Am Samstag steigt die Weltcup-Abfahrt im norwegischen Kvitfjell. Am Donnerstag absolvierten die Ski-Asse ihr erstes Training. Ein Österreicher war schneller als alle anderen: Hannes Reichelt.

Er sicherte sich zwei Zehntel vor dem Franzosen Johan Clarey und rund drei Zehntel vor ÖSV-Kollegen Otmar Striedinger die Bestzeit.

Christopher Neumayer wurde starker Sechster. Super-G-Olympiasieger Matthias Mayer fuhr auf Rang elf. Zwei Plätze dahinter landete Daniel Hemetsberger auf dem 13. Rang.

Die übrigen Österreicher:

22. Daniel Danklmaier

23. Romed Baumann

24. Johannes Kröll

27. Vincent Kriechmayr

28. Christoph Krenn

44. Max Franz

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NorwegenGood NewsSport-TippsWintersportSki AlpinÖSV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen