Lainer vor Bayern-Hit: "Wir können jeden schlagen"

ÖFB-Teamspieler Stefan Lainer
ÖFB-Teamspieler Stefan LainerBild: imago sportfotodienst
Das ist das Selbstbewusstsein des Tabellenführers in der deutschen Bundesliga! Vor dem Duell zwischen Gladbach und den Bayern (Samstag, 15.30 Uhr) zeigt sich ÖFB-Legionär Stefan Lainer angriffslustig.
Nach 13 Runden liegt Borussia Mönchengladbach mit Salzburg-Meistermacher Marco Rose und ÖFB-Legionär Stefan Lainer an der Tabellenspitze – einen Punkt vor RB Leipzig. Und vier Zähler vor den Bayern, die am Samstag zum Schlager in den Borussia-Park kommen.

Bei Lainer ist die Brust vor dem Kräftemessen mit dem deutschen Meister besonders breit. "Wir sind Borussia, wir können jeden schlagen", so der ÖFB-Teamspieler, der als einziger Feldspieler bei allen 20 Saison-Pflichtspielen in der Startelf stand, im Kickerselbstbewusst.

"Die Bayern sind eine absolute Topmannschaft, wir haben es bisher auch nicht so schlecht gemacht", schmunzelte der 27-Jährige, auf den am Samstag viel Arbeit zukommen wird. "Wir werden alle defensiv gefordert sein. Sie haben ein paar Unterschiedspieler mit Gnabry und Coman auf Außen oder natürlich Lewandowski", so Lainer.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Für den Rechtsverteidiger ist die Qualität im Kader unbestritten. "Auch wenn sie derzeit nicht Erster sind, brauchen wir nicht darüber diskutieren, dass Bayern mit Abstand den besten Kader in Deutschland hat." An der Tabellenspitze liegen aber die Gladbacher.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballBorussia Mönchengladbach

CommentCreated with Sketch.Kommentieren